Mitmachen2024-05-13T20:15:08+02:00

Mitmachen

Werde Teil der Equal Care Day-Initiative!

Der Equal Care Day ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins klische*esc e.V. und wird mit viel unsichtbarer Arbeit im Hintergrund in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen organisiert. Wir bieten mit unserer zivilgesellschaftlichen Initiative das Netzwerk und übergreifende Dach, KnowHow und Materialien, sowie ein gemeinsames Logo, um alle Veranstaltungen, die rund um den 29. Februar (bzw. 1. März) zum Thema Equal Care / Mental Load / Gender Care Gap stattfinden, zu vereinen. Eine ECD-Mitgliedschaft in unserem gemeinnützigen Verein klische*esc ist erwünscht, bzw. wir bitten um einen Kooperationsbeitrag. Kommen Sie bitte auf uns zu für einen Zusammenschluss und weitere Details. Unser Anliegen ist die wirkungsvolle Vernetzung aller, die sich gegen die Herabsetzung und Unsichtbarkeit von Care-Arbeit einsetzen. Deshalb gehören zur Nutzung des Namens „Equal Care Day“ auch die Unterstützung der Anliegen der Initiative und eine verbindliche Kooperation. Die inhaltliche Grundlage einer jeden Zusammenarbeit bildet das „Manifest der Vielen“ und das Selbstverständnis der Initiative.

Fördermitglied werden

Die Initiative Equal Care Day in ihrer Arbeit an 365 Tagen unterstützen

Fördermitglied werden

Sie finden, es ist an der Zeit, dass Care-Arbeit die Wertschätzung erfährt, die ihr zusteht? Sie wollen die Initiative Equal Care Day darin unterstützen, über den Care Gap zu informieren, Gleichgesinnte zu vernetzen, politische Forderungen zu formulieren, den Druck auf Entscheider*innen zu erhöhen? Werden Sie Fördermitglied unseres Trägervereins klische*esc e.V. (Zur Satzung auf den Seiten von klische*esc. )
Zum Antragsformular bei klische*esc e.V..

Aktionspartner*in

Vernetzung anlässlich des Equal Care Day

Aktionspartner*in

Du planst eine Veranstaltung oder eine Aktion zum Themenbereich Equal Care / Gender Care Gap / Mental Load und willst dich mit der Equal Care Day-initiative vernetzen? Gerne nehmen wir Deine Ankündigung mit Termin, Text + Logo in den Equal Care Day- Kalender auf. Bei regionalen Presseanfragen vermitteln wir gerne an Dich weiter. Eine Fördermitgliedschaft im Verein ist zwar erwünscht und erfreut uns sehr, ist aber keine Voraussetzung. Im Gegenzug bitten wir Dich, Deinen Termin „anlässlich des Equal Care Days“ zu bewerben, das ECD-Logo zu verwenden und auf equalcareday.de zu verlinken. Details zu Deinem Vorhaben bitte per Mail an post@equalcareday.de

Exklusives Angebot für alle klische*esc-Mitglieder: Persönlicher Austausch beim digitalen Lagerfeuer!

Unser erstes digitales Lagerfeuer für klische*esc-Mitglieder findet in diesem Jahr am 18. April von 20 bis 21.30 Uhr statt. Und es geht dabei um folgendes Thema:

„Echt jetzt…?! Sexismus im Großen und Kleinen und was sind deine Strategien, damit umzugehen?“

Wie reagieren, wenn ich Zeug*in, oder selbst Betroffene*r von sexistischen Äußerungen werde, sei es zufällig im Zug, in Kommentaren auf Social Media oder auch im Job? Manchmal ist der Schock so groß, dass eine passende Antwort nicht sofort parat ist. Und in anderen Momenten fühlt es sich so schwer an, „schon wieder“ dagegen zu halten, weil ja eigentlich schon alles gesagt ist. …oder?
Also, wie geht ihr mit Sexismus im Alltag um? Und wie schützt ihr euch, um euch nicht davon runterziehen zu lassen? Welche Strategien habt ihr, um die Fahne trotz allem hoch zu halten und treffend auf Sexismus zu reagieren?
Wir sind gespannt und freuen uns auf eine sicherlich bereichernde Diskussion.

Du möchtest mitdiskutieren?
Das digitale Lagerfeuer ist exklusiv für aktive Mitglieder und Fördermitglieder von klische*esc e.V.

Du bist das noch nicht und möchtest es werden? Dann kannst du das hier ändern:

Als Mitglied erhältst du einen Anmeldelink zum „klische*esc-Lagerfeuer“ direkt via Email. Solltest bis eine Woche vor dem Termin noch keine Nachricht von uns bekommen haben, melde dich bitte bei post@klischeesc.de, dann schicken wir das entsprechend zu.

Notiere dir direkt schon die nächsten Termine:
Herbst-Lagerfeuer am 19. September (zum Thema Mental Load) und Winter-Lagerfeuer am 12.Dezember 2024 (zum Thema Genderklischees in Filmen)

Projektideen zum Equal Care Day

Hier sammeln wir Eure aktivistischen Projektideen, und laden dazu ein, sich für den nächsten Equal Care Day davon inspirieren zu lassen.
Du hast eine Idee für eine öffentliche Aktion, die Care-Arbeit sichtbar macht und Bewusstsein schaffen kann für den Themenbereich EqualCare, CareGap, CareChains, MentalLoad u.ä.? Du hast an einer solchen Aktion teilgenommen, sie evtl. organisiert und möchtest dein Wissen mit anderen teilen, die noch überlegen, wie sie den nächsten Equal Care Day als Gruppe begehen könnten? Das ist wunderbar, vielen Dank! Bitte nutze das verlinkte Dokument auf der rechten Seite für deine Angaben.

Projektidee zum Equal Care Day

Wie man aktiv mitmachen kann

Organisation eines Fachvortrages, einer Podiumsdiskussion, einer Lesung, einer „Unkonferenz“ (BarCamp / CareCamp) oder Tagung. Eine Kundgebung, Demo oder Streikaktion.

Ein Projekt mit Kindern oder Jugendlichen (z.B. einen Einzelaspekt des Themas mit Schulklassen aufgreifen, Care-Berufe als Projekt mit Kita-Kindern…)

Vortrag zum ECD

Ideen an Unternehmen und Organisationen der eigenen Region herantragen. Nicht allein bleiben damit, sondern die Planung in Kooperation mit einem Krankenhaus angehen, mit einem Pflegedienst, Seniorenheim, Kita, Kirche, Verein …

Idee für den ECD

Die eigene Aktion oder Veranstaltung mit unserem Logo bewerben und uns den Termin, Ort und Link schicken: Wir nehmen Ihre Veranstaltung zusammen mit Ihrem Logo in den Equal Care Day – Kalender auf und verlinken auf Ihre Seite.

.

Zum 29. Februar einen (Blog-) Artikel zum Thema Fürsorge, Care-Arbeit, Pflegenotstand, Vereinbarkeit etc. veröffentlichen mit Hinweis auf den Tag und Hashtag #EqualCareDay

Bloggen über Equal Care

Den Hashtag #EqualCareDay über Soziale Medien verbreiten:

Nach oben