In zwei Wochen ist es so weit: Der Equal Care Day 2024 findet statt!
Habt ihr schon euer Ticket für das Equal Care Day-Festival 2024?

In zwei Wochen ist es so weit: Der Equal Care Day 2024 findet statt! Sichert euch jetzt euer Ticket für das hybride Festival und seid mit dabei auf unserer digitalen Care-Landschaft. Egal, ob tagsüber, nach Feierabend oder den ganzen Tag – wir haben für jede*n das passende Ticket.

Ich möchte direkt zum Ticketverkauf!
Das erwartet euch:

Mehr als 40 Einzelveranstaltungen, rund 60 Referent*innen, sechs Bühnen und vier Workshop-Räume – das alles und mehr könnt ihr am 29. Februar von 9 bis 22 Uhr beim Equal Care Day-Festival erleben. Das Ticket für die digitale Care-Landschaft ermöglicht es euch, alle regional stattfindenden Veranstaltungen im Stream zu sehen. Zusätzlich gibt es auf der Landschaft digitale Bühnen und Lagerfeuer mit zahlreichen Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden.

Unter dem Motto "Gemeinsam lauter werden" beschäftigen wir uns den ganzen Tag über mit allen Facetten von Care-Arbeit. Lasst uns den Care-Dialog gemeinsam weiterführen und ein Zeichen setzen für mehr Wertschätzung und Sichtbarkeit!

Das komplette Programm findet ihr auf unserer Website.

Ich möchte das Programm sehen!
Wie läuft das Festival ab?

Mit eurem Festival-Ticket bekommt ihr Zugang zu unserer virtuellen Care-Landschaft. Dort bewegt ihr euch mit einem Avatar von Bühne zu Bühne und von Programmpunkt zu Programmpunkt.

Das Festival ist in zwei Teile geteilt: das Tagesprogramm und das Feierabendprogramm. Ihr könnt entweder ein Ticket für einen der beiden Teile kaufen oder den ganzen Tag dabei sein.

Hinweis: Der Ticketverkauf endet am 28. Februar um 18 Uhr.

Tagesprogramm (9:00 - 16:30 Uhr)

Der Konferenz-Teil des ECD-Festivals richtet sich an alle am Thema Interessierten, vor allem auch an Fachkräfte, für die der Themenbereich Care, Care Gap und Pay Gap, unsichtbare Arbeit, Mental Load usw. in ihrem beruflichen Kontext relevant ist. Den Auftakt nach der Begrüßung aus der Steiermark macht Mareike Fallwickl mit ihrer Keynote. Anschließend werden auf unseren sechs Landschafts-Bühnen Vorträge, Diskussionsrunden und Inputs zu allen Facetten von Sorgearbeit gestreamt.

Zu den Tagestickets
Feierabendprogramm (16:00 - 22:00 Uhr)

Ihr könnt tagsüber nicht dabei sein, weil ihr z.B. Erwerbsarbeit leisten müsst? Kein Problem, dann kommt stattdessen zu unserem Feierabendprogramm! Der (Feier-)Abend des Festivals richtet sich an alle, die Care-Arbeit übernehmen, die Betroffenen und Sorgetätigen stehen im Fokus. Neben weiteren spannenden Vorträgen eröffnen wir nun auch unsere Care-Lagerfeuer, auf denen ein vielseitiges Workshop-Programm stattfindet. Mit dabei sind unter anderem Patricia Cammarata, Jo Lücke und viele weitere mehr.

Zu den Feierabendtickets

...Außerdem könnt ihr natürlich ein Ganztagesticket kaufen, mit dem euch das komplette Programm von 9 bis 22 Uhr offen steht!

Zu den Kombitickets

Wir freuen uns auf einen tollen Equal Care Day und hoffen, ihr seid mit dabei!

Grüße & Gerechtigkeit
wünschen Almut und Katharina vom Equal Care Day-Team

Last but not least...

Der Equal Care Day ist das Projekt der gemeinnützigen Initiative Equal Care. Wir arbeiten überwiegend ehrenamtlich und sind zur Zeit ohne öffentliche Förderung. Wer unser Tun wichtig findet und unterstützen möchte, kann das auf unterschiedlichen Wegen tun:

Ich kann was spenden!
Ich möchte Fördermitglied werden!
facebook  twitter  youtube  instagram 
Abmelden    |    Browseransicht
Der Equal Care Day ist eine Initiative von klische*esc e.V., gemeinnütziger Verein zur Förderung von Wahlfreiheit jenseits limitierender Rollenklischees. Erste Vorsitzende: Almut Schnerring
Gensemer Straße 24, 53225 Bonn, post@equalcareday.de
Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie sich für den Equal-Care-Day-Newsletter eingetragen haben, in der Vergangenheit Interesse an den Projekten von klische*esc. e.V. gezeigt haben oder in anderer Form mit uns in Austausch getreten sind. Wir gehen deshalb davon aus, dass unsere Emails Neuwert für Sie haben und freuen uns, wenn wir Sie über Aktionen und Termine rund um den Equal Care Day auf dem Laufenden halten dürfen. Sollten Sie diese Mail irrtümlich erhalten haben oder keinen Bedarf mehr an Informationen zum Equal Care Day haben, bedauern wir das. In dem Fall geben Sie uns bitte ein Zeichen, damit wir Sie aus unserem Verteiler streichen können. Eine Antwort auf diese Mail mit Stichwort „austragen“ genügt. Vielen Dank.