Der Equal Care Day fällt 2024 auf den unsichtbaren Tag, den 29. Februar. Seid an diesem Tag mit dabei bei unserem hybriden Equal Care Day-Festival!
Ticketverkauf gestartet!

Willkommen auf der Care-Landschaft

Equal Care Day-Festival am 29. Februar 2024

Der Equal Care Day fällt 2024 auf den unsichtbaren Tag, den 29. Februar. Seid an diesem Tag mit dabei bei unserem hybriden Equal Care Day-Festival! Der Ticketverkauf für die virtuelle Care-Landschaft, auf der Euch den ganzen Tag über ein spannendes und abwechslungsreiches Programm erwartet, ist nun offiziell gestartet. Schnappt Euch jetzt Eure Tickets!

Da möchte ich dabei sein!
Was erwartet mich beim Equal Care Day-Festival?

Freut Euch auf ein fantastisches Programm mit sechs Bühnen, vier Workshop-Räumen, mehr als 40 Einzelveranstaltungen und insgesamt rund 60 Referent*innen. In Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops widmen wir uns verschiedenen Aspekten von Sorgearbeit, führen den Care-Dialog weiter und möchten gemeinsam mit Euch ein Zeichen setzen – für die ganze Care-Arbeit entlang des gesamten Lebensverlaufs und einen grundlegenden Systemwandel.

 

Mit dabei: Patricia Cammarata, Heiner Fischer, Mareike Fallwickl, Florian Hacke und Mareice Kaiser. (weitere Programmdetails demnächst unter www.equalcareday.de)

 

In der virtuellen Care-Landschaft könnt Ihr Euch mit Eurem Avatar von Bühne zu Bühne bewegen, an Lagerfeuern in Austausch miteinander kommen und Engagierte, Betroffene und Verbündete treffen.

 

Dieses Mal haben sich vier regionale Care-Bündnisse zusammengeschlossen in München, Hamburg, Düsseldorf und der Steiermark. Sie kooperieren mit uns und bieten zusätzlich zum digitalen Programm je eine Präsenzveranstaltung, die alle in die Care-Landschaft gestreamt werden. Dazu kommt eine gemeinschaftliche Bühne und weitere Inputs aus Heidelberg, Nürnberg, Hannover und Essen. Und nicht zuletzt erwartet Euch Programm auf der internationalen Bühne – Beiträge aus Tschechien, Italien und mehr sind geplant.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Ein Tag für #EqualCare!

Habt Ihr schon von unserer Kampagne #GeschenkterTag gehört? Wir fordern Arbeitgeber*innen auf, ihre Angestellten am 29. Februar 2024 aktiv darin unterstützen, sich mit Care-Arbeit auseinanderzusetzen und ihnen so einen Teil dieses geschenkten Tages zurückgeben.

Werdet Teil unserer Kampagne!

Macht Eure Arbeitgeber*innen auf die Aktion #GeschenkterTag aufmerksam. Wie wäre es, wenn sie ihren Angestellten zum Beispiel den halben Arbeitstag freigeben, damit sie am Equal Care Day-Festival teilnehmen können? Weitere Ideen findet Ihr hier auf unserer Website.

 

Wir haben außerdem einen Flyer für Euch erstellt, den Ihr herunterladen und an Arbeitskolleg*innen und Vorgesetzte schicken könnt. Je mehr Unternehmen mit dabei sind, umso deutlicher ist das Zeichen, das wir mit der Kampagne setzen können!

Ich möchte den Flyer sehen!
Last minute Geschenkideen...

Habt Ihr schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Falls nicht, müsst Ihr nicht verzagen, denn wir haben hier ein paar tolle Ideen für Euch.

klische*esc-Büchertasche

Von klein auf werden Kinder mit Rollenbildern und Stereotypen konfrontiert. Vor allem in Filmen, Büchern oder Werbung wird immer wieder suggeriert, dass bestimmte Eigenschaften "typisch Junge" oder "typisch Mädchen" seien. Unsere klische*esc-Büchertasche bietet mit einer sorgfältig zusammengestellten Auswahl an Büchern und Materialien einen Einstieg in eine Welt jenseits dieser limitierenden Rollenbilder – für klischeefreie Vielfalt im Kinderzimmer.

Ich möchte eine Büchertasche verschenken!
Ticket fürs Equal Care Day-Festival

Was ist noch schöner, als an unserem ECD-Festival teilzunehmen? Genau – zusammen mit anderen dabei zu sein! Unsere Festival-Tickets eignen sich wunderbar als Weihnachtsgeschenk. Vor allem, weil Ihr die virtuelle Care-Landschaft von überall aus besuchen könnt. Die perfekte Gelegenheit also, um Zeit mit Freund*innen zu verbringen, die Ihr sonst nicht so oft sehen könnt... Und sich dabei gemeinsam für die Sichtbarmachung und Wertschätzung von Care-Arbeit einzusetzen.

Ich lade meine Freund*innen zum ECD-Festival ein.
Fördermitgliedschaft

Als Fördermitglied unterstützt du die Ziele unseres Vereins und hast Zugang zu tollen Veranstaltungen wie dem klische*esc-Lagerfeuer. Wenn du eine Fördermitgliedschaft verschenkst, erhält die beschenkte Person ein Willkommens-Päckchen mit Informationen und Materialien zu unseren Vereins-Projekten.

Fördermitgliedschaft? Klingt nach einem super Geschenk.
Folgt Ihr uns schon?

Alle News rund um den Equal Care Day, das ECD-Festival und die Aktion #GeschenkterTag erfahrt Ihr nicht nur hier in unserem Newsletter, sondern auch auf Social Media. Auf unserem Instagram-Kanal @equalcareday findet Ihr darüber hinaus Insights in unsere Vereinsarbeit, Studien zum Thema Care, Begriffserklärungen, Impulse zu Sorgearbeit und Mental Load und Vieles mehr... Also folgt uns gerne dort und auf unseren anderen Kanälen, um immer up to date zu bleiben.

Zum Jahresende wünschen wir Euch eine festliche und geruhsame Zeit, und dass Ihr jemanden habt, mit dem Ihr die Mental Load an den Feiertagen teilen könnt.

 

Wir melden uns im Januar wieder!

 

Grüße, Gerechtigkeit & eine große Portion Weihnachtsglitzer
wünschen Almut und Katharina vom Equal Care Day-Team

Der Equal Care Day ist das Projekt der gemeinnützigen Initiative Equal Care. Wir arbeiten überwiegend ehrenamtlich und sind zur Zeit ohne öffentliche Förderung. Wer unser Tun wichtig findet und unterstützen möchte, kann das auf unterschiedlichen Wegen tun:

Ich kann was spenden!
Ich möchte Fördermitglied werden!
facebook  twitter  youtube  instagram 
Abmelden    |    Browseransicht
Der Equal Care Day ist eine Initiative von klische*esc e.V., gemeinnütziger Verein zur Förderung von Wahlfreiheit jenseits limitierender Rollenklischees. Erste Vorsitzende: Almut Schnerring
Gensemer Straße 24, 53225 Bonn, post@equalcareday.de
Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie sich für den Equal-Care-Day-Newsletter eingetragen haben, in der Vergangenheit Interesse an den Projekten von klische*esc. e.V. gezeigt haben oder in anderer Form mit uns in Austausch getreten sind. Wir gehen deshalb davon aus, dass unsere Emails Neuwert für Sie haben und freuen uns, wenn wir Sie über Aktionen und Termine rund um den Equal Care Day auf dem Laufenden halten dürfen. Sollten Sie diese Mail irrtümlich erhalten haben oder keinen Bedarf mehr an Informationen zum Equal Care Day haben, bedauern wir das. In dem Fall geben Sie uns bitte ein Zeichen, damit wir Sie aus unserem Verteiler streichen können. Eine Antwort auf diese Mail mit Stichwort „austragen“ genügt. Vielen Dank.